Spare Ribs


Heute gab es mal wieder etwas besonders leckeres. Wir kauften ganz einfache Schälrippe und suchten im Internet intensiv nach einer tollen Marinade. Als Beilage sollte es Kartoffeln mit einer einfachen Soße und etwas Gemüse geben.

Die Suche nach einer geeigneten Marinade verlief recht unkompliziert und wir fanden diese auch schnell. Wir landeten auf der Seite von Chefkoch.de

Dort fanden wir das Gericht Schälrippchen vom Blech.         

Schälrippchen vom Blech
Schälrippchen vom Blech

Die Zubereitung ging flott und mehr als 10 Minuten Arbeitszeit waren es wirklich nicht. Beim Kümmel hätten wir einen Tick sparsamer sein können, ich fand es einen Hauch zuviel.

Während die Rippchen im Backofen garten, bereiteten wir nun unsere Beilagen vor. Kartoffeln schälen, Gemüse waschen und schneiden. Nun kam unser Thermomix zum Einsatz.

Während die Kartoffeln fertig geschält und geschnitten ins Garkörbchen kamen, legten wir das frische Gemüse in den Varoma. Alles gleichzeitig versteht sich. Nach 28 min auf Varoma und Stufe 2, waren die Beilagen schon fertig. Zeitlich haben wir den Thermomix so eingeschaltet, dass es gleichzeitig mit den Rippchen fertig war.

Rippchen3

Hier noch einmal der link für die Zubereitung des Rippchens.

Alles in allem war es richtig lecker und es blieb nichts über.

Viel Spaß beim Nachkochen.

Euer Sven

Kommentar verfassen