Reisevorbereitung

Reisevorbereitungen

Uns war von vornherein bewusst, dass dies unsere vorerst letzte Reise sein wird. Wir entschieden uns für eine Backpacker Reise durch Thailand. Meine Frau war schon vor Ort, worauf ich mich zu 100 Prozent auf sie verließ.
Wir suchten, über diverese Flugportale, ein halbes Jahr im voraus den günstigsten Flug, ohne genau zu wissen, wann er denn letzendlich abhebt. Wir fanden dann einen super Flug für 479 € pro Person, nach Bangkok und 3 Wochen später wieder zurück. Dazu kamen Inlandsflüge von Bangkok nach Krabi und von Ko Samui wieder zurück nach Bangkok. Diese Inlandsflüge buchten wir spontan und kosteten zusammen für 2 Personen ca 150 €. Das war dann erstmal die „grobe“ Reiseplanung. „Alles weitere macht man vor Ort spontan“, so meine Frau!       Hmmmmmm?

Was nahmen wir mit? Ich hatte einen 80l Trekkingrucksack und meine Frau hatte einen mit 60l.  Wir packten nur das Allernötigste ein, da Bangkok ein Shoppingparadies ist und es überall Möglichkeiten gibt, die Wäsche waschen zu lassen.  Unsere Tour planten wir auf einer Karte, es sollte von Bangkok nach Krabi und anschließend nach Ko Phi Phi gehen. Danach wollten wir  nach Koh Tao, dann Ko Phangan und anschließend nach Ko Samui, von dort zurück nach Bangkok. Einen Zeitplan hatten wir uns nicht gesetzt, ebenso nicht, wie wir von A nach B kommen. Wir wollten uns nicht direkt stressen und kontaktierten Freunde aus Bangkok, die sich den ersten Tag uns annahmen und für uns ein schönes und günstiges Hotel am Stadtrand für 400 Baht organisiert hatten.

1 Euro entsprachen fast 40 Baht.

Das war es dann auch schon an Vorbereitung und wir freuten uns schon wahnsinnig auf unsere gemeinsame Zeit, und die war wirklich verrückt und schön.

Kommentar verfassen