Möhreneintopf


Heute wollten wir etwas Leichtes essen. Etwas, was leicht zuzubereiten ist und nicht so schwer im Magen liegt. Wir schnappten uns „Das Kochbuch“ von Thermomix und fanden diesen leckeren Möhreneintopf.

Als Vorspeise wollten wir gerne einen leckeren Salat. Wir entschieden uns für einen Feldsalat mit angebratenem Hähnchenfleisch (vorher in Kräutersalz, Pfeffer, Chilli, Paprika und Olivenöl mariniert). Aus Wasser, Balsamicoessig, Olivenöl, Kürbiskernöl, Agavendicksaft, Bärlauchsalz und einer Prise Pfeffer zauberten wir unser Dressing. Das Filet haben wir nur kurz scharf angebraten, sodass es noch saftig bleibt.

Feldsalat
Feldsalat

Den Möhreneintopf bereiteten wir nach dem Rezept aus „Das Kochbuch“ von Thermomix zu. In der Suppe befinden sich ledeglich Zwiebel, Schinkenspeck, Möhren, Kartoffeln und Wasser. Dazu ein wenig Gemüse-Gewürzpaste und eine Prise Muskat, den Rest erledigte der Thermomix von alleine.

Möhreneintopf
Möhreneintopf

Den Möhreneintof bereiteten wir mittlerweile schon desöfteren zu und jedesmal ist dieser Eintopf ein Genuss. Die frischen Zutaten machen ihn besonders lecker.

Lasst es Euch schmecken.

Euer Sven

 

Kommentar verfassen