Currywurst mit Sansibar Currysauce

Jetzt haben wir schon einiges gekocht. Fischgerichte, Reisgerichte oder auch Aufläufe. Es darf bei uns aber auch gerne mal etwas einfaches sein, etwas aus dem Fast Food Bereich. Wir entschieden uns also für die Currywurst mit Sansibar Currysauce aus dem cookidoo Portal. Ihr findet das Rezept aber auch im „Pirates Cooking – Piratenküche aus der Sansibar“.

Für all diejenigen, die keinen cook-key haben, findet ihr das Rezept für die Sauce auch in der Rezeptwelt.

Ich denke wie man Pommes und Bratwurst zubereitet brauche ich euch wohl nicht zu erklären. Seit vorsichtig mit der Schärfe, denn so wie es im Rezept angegeben ist, ist die Sauce echt scharf. Wir tasteten uns langsam heran und nahmen, insbesondere bei Sambal Oelek, deutlich weniger als im Rezept vorgesehen.

currywurst1

Die Portion ist sehr groß. Ihr könnt die heiße Sauce in Gläsern einwecken, somit habt ihr einen kleinen Vorrat für die spontane Currywurst. Dann is es richtiges FAST Food.

Euer Sven

Kommentar verfassen